Dorfpokal 9-Meterturnier - Die Überspitzen abermals erfolgreich

Tolle Stimmung trotz Regenunterbrechung

Trotz dunkler Wolken und Regenvorhersage starteten wir am vergangenen Samstag mit der Rekordbeteiligung von 18 Mannschaften um 14.00 Uhr mit dem Dorfpokal 2018.

Schon nach ca. 30 Minuten begann es dann zu regnen und wir legten eine Pause ein, die unsere Sportler dazu nutzen, sich mit isotonischen Getränken zu versorgen oder etwas vom leckeren "pulled pork" aus Steffis und Thomas Küche zu versorgen. Auch chicken nuggets, Pommes, Rote und Curry vom Grill waren beliebte Produkte um einer Unterzuckerung vorzubeugen.

So konnten wir trotz einer weiteren Regen- oder Trinkpause die Vorrunde einigermaßen pünktlich durchziehen.

Die ersten 2 der 3 Gruppen qualifizierten sich für die Endrunde, die 3.- 6. Platzierten der Gruppenphase spielten in einer Trostrunde die Plätze aus. Anstatt nur auf 1 Tor spielten wir eben auch die Endrunde auf 3 Tore und konnten so die verlorenen Regenzeiten wieder einholen.

Mit zunehmend besserem Wetter konnten sich auch die Titelverteidiger wieder besser In Szene setzen, die nach der Vorrunde fast schon das Schicksal der deutschen Nationalmannschaft ereilt hätte.

Sie setzten sich in ihrer Gruppe gegen die starke Mannschaft aus der Zollernstraße mit vielen Jugendspielern und die Bolzer durch.

In der anderen Endrundengruppe setzte sich Chuffy Spezial (vorwiegende B- Jugendverbandsstaffel- Mannschaftsspieler) cool und abgezockt gegen die hoch favorisierten Altköhler und die Mannschaft vom Häusle durch.

Im Endspiel behielten die Überspitzen ganz knapp die Nase vorn und konnten so erfolgreich ihren Titel verteidigen. Herzlichen Glückwunsch!

2. wurde somit Chuffy Spezial vor den drittplatzierten Altköhlern. Diese konnten im Spiel um Platz 3 Tobse und seine Penalties Zollernstraße auf einen tollen Platz 4 verdrängen.

Auf Platz 5 folgten die Mädels und Jungs vom Häusle.

Hier die weiteren Platzierungen:
6. Die Bolzer

7. Die TSV Legenden
8. Jungköhler

9. Meister 17/18
10. T-Team

11. Petri Heil
12. Young Penalties

13. Deutz Team
14. LadyKracher

15. Garde Mädels
16. Schneckenbolzer

17. zsmmn
18. Hangover 96

Ein besonderes Highlight war die Mannschaft Deutz- Team. Technisch eher unbedarft, so konnten sie durch ihre Anreise mit Traktoren, launigen Abschlussreden und ihrem kindlichen und lauten Jubel über einen überraschenden 13. Platz überzeugen. Eine Mannschaft, die viele Teilnehmer in ihr Herz geschlossen haben.

Unser Dank gilt der Narrenzunft, die dieses Jahr 4 Mannschaften gestellt hat, dem TC Dettingen und dem Fischereiverein, die jeweils eine Vereinsmannschaft aufgeboten haben. Auch den anderen Teams, die als Freunde, Bauwagen oder als bunt zusammen gewürfelter Haufen mitgemacht haben, gilt unser herzliches Dankeschön. Es war eine bunte Mischung - so, wie wir uns das vorgestellt haben.

Wie in den 2 Jahren zuvor wurde das Turnier auch dieses Jahr wieder toll angenommen. Viele Zuschauer wollten den neuen und alten Meister sehen und auch Petrus ließ uns dann nicht länger im Stich und so konnten wir die Siegerehrung und die ausgiebigen Siegesfeiern gemütlich auf der Terrasse durchführen.

Damit das alles so klappt, brauchen wir immer viele helfende Hände und ich darf mich bei allen Helfern in Küche, Grillhäuschen, an der Theke, Turnierleitung, Schiedsrichtern und sonstigen Helfern ganz herzlich bedanken. Ohne Euch wäre es nicht möglich, solche Veranstaltungen zu stemmen und ich darf immer wieder an alle Vereinsmitglieder appellieren, sich an den Arbeitseinsätzen zu beteiligen.

Bedanken darf ich mich auch bei den vielen Sponsoren, die uns mit vielen Preisen für alle Teilnehmer unterstützt haben.

Unser Dank gilt dem Schwarzwälder Bote, der Kreissparkasse Horb, der Raiffeisen Bank Horb, der Firma Getränke Digeser Eutingen, und der Stadt Sulz sowie Lore Göttler, die uns zusätzlich mit Geschenken von Sponsoren versorgt hat, die ungenannt bleiben wollen..

Mein größter Dank gilt aber noch einmal allen Teilnehmern, die uns dieses Jahr eine neue Rekordbeteiligung beschert haben. Über 100 Teilnehmer, die mit ein bisschen Ehrgeiz und ganz viel guter Laune trotz dem starken Regen das Turnier durchgezogen haben, sind für uns Ansporn auch 2019 wieder ein gutes Dorfpokal - Turnier zu organisieren.

 

Vielen Dank und auf ein Neues in 2019

TSV Dettingen

Quelle Michael Henger

Stadtteilpokal 2018 beim TSV

Am 28. und 29.08. richtet der TSV Dettingen das alljährliche Stadtteilpokal Turnier aus.

Es werden wieder viele fleißige Helfer benötigt um allen Spielern und Zuschauern ein reibungsloses Turnier zur Vorbereitung auf die neue Saison zu liefern.

Wir freuen uns auf alle Helfer, Zuschauer und Spieler.

Euer TSV Dettingen

Herzlich Willkommen beim TSV Dettingen

Du suchst nach Trainingszeiten, willst dich für unser Fitness-Studio oder einen unserer Kurse anmelden, wissen was wann und wo los ist beim TSV oder einfach nur ein bisschen stöbern und dich über den TSV informieren? Dann klick dich durch unsere Rubriken und kontaktiere uns, wenn du Fragen hast.

Viel Spaß dabei.